Die zwei Formen der Anziehung: Du ziehst an, was du bist – nicht, was du willst! Seelenplan und Schicksal

Im Grunde gibt es zwei Arten, auf die wir Energien (Dinge, Situationen, Umstände) in unser Leben ziehen. Zum einen gibt es das Gesetz der Resonanz, von dem du garantiert schon einmal gehört hast.  Zum anderen gibt es eine übergeordnete Art, die auf gewisse Weise schicksalhaft vorhergeplant ist. Es kann sehr hilfreich sein, über die Formen der Anziehung Bescheid zu wissen, denn wir nutzen sie automatisch jeden Tag (manche bereits bewusst, die meisten noch unbewusst). Schauen wir uns die beiden Arten genauer an, um das Leben besser zu verstehen.
Das Gesetz der Resonanz: Du ziehst an, was du bist!…….

Was es bedeutet, wenn du Gänsehautschübe bekommst – das Jubeln deiner Zellen

Energieball mit Gänsehaut

Bestimmt kennst du das angenehme Gefühl, wenn du am ganzen Körper Gänsehaut bekommst, weil du etwas siehst oder erlebst, das dich im Inneren sehr berührt.
Aber hast du dich jemals gefragt, warum der Körper auf manche Dinge mit Gänsehaut reagiert und was es für uns bedeutet, was er uns damit “sagen” will?
Unser Körper reagiert auf die Wahrnehmung von Energien auf unterschiedliche Art und Weise. Beispiele sind hier Emotionen wie Lachen, Weinen, Herzklopfen oder eben Gänsehaut. Das Wort “Emotion” stammt aus dem lateinischen “emovere”, was mit “herausbewegen” übersetzt werden kann. Unsere Emotionen sind also reaktive Bewegungen unseres Körpers auf psychologische Wahrnehmungen…..

Warum es unbedeutend ist, was andere über dich denken

Kopf mit Fragezeichen

Im folgenden werde ich ein wenig den psychologischen Grund durchleuchten, warum es dir “egal” sein kann, wie andere Menschen über dich urteilen bzw. was sie über dich denken. Ein großer Teil unseres Verhaltens wird nämlich dadurch bestimmt, was andere über uns denken (könnten). Viele dieser Muster laufen auch unbewusst ab. Wenn wir dieses Denken loslassen können, gewinnen wir ein unglaubliches Stück Freiheit, denn wir können unser wahres Inneres ungehemmt zum Ausdruck bringen. So gesagt “machen, was wir wollen”.

Wie du Kontakt zu deiner Seele aufnehmen kannst – Spüre deine Seele und erhalte Energie

Hände, die ins Licht zeigen

Nun, dieses Thema ist nicht ganz so leicht aufzufassen, denn es gibt keine festgelegte “Technik”, mit der man seine Seele fühlen kann. Das Ganze passiert auf einer rein gefühlsmäßigen Basis, tief im Inneren des Herzens. Um unsere Seele zu fühlen, müssen wir unser Herz fühlen. Bestimmt hast du schon einmal von Begriffen wie “das höhere Selbst” und das “irdische Selbst” gehört. Da diese Begriffe etwas schwammig sind und sich nicht gerade von selbst erklären, möchte ich kurz auf sie eingehen und es vereinfacht mit einer Grafik erklären. Wir alle sind in unserem tiefsten Kern eine Seele, ein “Splitter oder Kind der Quelle” (reine Existenzenergie)…

So kannst du einem anderen Menschen Energie (Liebe) senden

Wenn wir jemand anderem helfen wollen, beispielsweise zur Lösung eines Problems oder als Beistand in schweren Zeiten, können wir ihm durch eine kleine Meditationsübung positive Energie senden. Ätherische (feinstoffliche) Energie ist nicht an Zeit und Raum gebunden. Diese Energie kann der anderen Person helfen, einen positiven Blick auf eine Sache zu bekommen oder einfach mehr Kraft zu haben, um in Aktion zu treten. Eine gesteigerte Lebenskraft (Lebensenergie) macht sich immer in einer allgemein positiveren Einstellung bemerkbar….